Programm September

04.09.2021

ab 18:00 Uhr

Dj Revolucien
(Berlin)
Dub/nu Jazz/House/Ambient
groovy und tanzbar aber trotzdem entspannt.

Programm August

21.08.2021 OFFENE HÖFE

Discolette w/ Dj Sabine (Berlin)
Djane Cat (Berlin)
Die Discolette muss man sich als Kugelsternhaufen vorstellen – eine Ansammlung windiger Exoten, bei der unter konstanter Bewegung die Gravitation wegtransformiert wird.
Am Armaturenbrett der Discolette steht Dj Sabine und wirft konzentriert inkonsequent mit aus seltenen Erden gepressten Tonträgern um sich.
Disco-Obskuritäten / House.
Djane Cat ist unheilbar musikbesessen. Füllt Tanzflächen im Rekordtempo und spielt nicht nur Katzenmusik.
Disco / Funk / Worldbeats.

27.08.2021

Caroline du Bled & Scorbüt.
(Berlin)
Live. (Bei Regen in der Foyer- Galerie)
Chansons und Hafenlieder.

Caroline du Bled & scorbüt (Paris/ Berlin) zeigen ihre Chanson-Performance "Ein Schiff wird kommen! Chansons über Liebe und Seenot". Zu erleben sind neu arrangierte Lieder von Jacques Brel oder Bertolt Brecht, von Jim Morrison oder Rio Reiser, von Hans Albers oder Charles Aznavour. Das Programm geht von der Oder aus auf eine Reise über unsere erotische, zwiespältige Beziehung zum Meer. Gespickt mit feurigen Seemanns- Speeches und strudelnden Gedanken, zwischen Treibgut und Plastikmüll, zwischen Sonnenmilch und Flüchtlingsboot, zwischen Liebe und Fluch. Mit Gitarre, Sprache und Gesang steuert das Konzert durch Tiefen und Untiefen. Die gebürtige Pariserin Caroline du Bled greift mit impulsiv-erotischen Gestiken nach Chanson-Klassikern über das Meer.

Caroline du Bled & scorbüt spielen auf Bühnen wie der Berliner Volksbühne, dem Deutschen Theater, dem Gorki-Theater oder dem Hamburger Thalia-Theater. Scorbüt performten in Werfthallen und Kirchen, auf Inseln und Kais, am Brandenburger Tor und im Empfangssaal Napoleons, sie waren ins Pariser Außenministerium zur Verleihung des dt.-frz. Journalistenpreises geladen, spielten ein abendfüllendes Konzert auf Deutschlandradio, veröffentlichten zwei CDs.

27.8.2021 | 20 Uhr | Eintritt 8 €
Reservierung per Mail an info@scorbuet.com

www.scorbuet.com